Zur Startseite
Auf dem Weg, Hausmesse 2018
 
 

Medienmitteilung: erfolgreiche Hausmesse 2018 der Stiftung 3FO

Ein weiterer Schritt nach vorn

Die Stiftung 3FO in Olten lud jüngst zu ihrer zweiten, ganztägigen Hausmesse mit dem Motto «Auf dem Weg». Das Fazit der Verantwortlichen fällt positiv aus: Den ganzen Tag über herrschte reges Treiben, es kam zu zahlreichen vielversprechenden Begegnungen. Ein weiterer Schritt nach vorn also für die Stiftung auf ihrem Weg, ihr Schaffen einer breiten Öffentlichkeit bekanntzumachen.

Die Verantwortlichen der Stiftung 3FO rund um Gründer und Stiftungsratspräsident Reinhold Mathys zeigen sich «sehr zufrieden» mit dem Interesse der Besucherinnen und Besucher an ihrer zweiten Hausmesse, die Ende Oktober in Olten durchgeführt wurde. Während des ganzen Tages habe in den Räumlichkeiten an der Belchenstrasse ein inspirierendes Kommen und Gehen geherrscht. Es kam zu einigen vielversprechenden Begegnungen zwischen den Gästen und den Mitarbeitenden der einzelnen Organisationen der Stiftung. Begegnungen, die da und dort Konkretes nach sich ziehen, wie etwa im Bereich des «juraLab» und seinen Coworking-Lösungen. Ein Thema, das aktuell sehr im Trend ist – auch in der Stadt Olten. Das «juraLab» fördert mit seinem Angebot Kooperationen im Arbeitsleben und bietet Arbeitsplätze und Seminarräume an zentraler Lage an.

Ganz generell bot die Hausmesse Zeit, um sich auszutauschen, zu fachsimpeln und sich kennenzulernen. Auch der Oltner Stadtpräsident Martin Wey nutzte die Gelegenheit, um der Stiftung einen längeren Besuch abzustatten und dabei Einblick in deren Schaffen zu erhalten. Reinhold Mathys persönlich führte ihn durch die Hausmesse und erläuterte ihm die Ziele und Tätigkeitsfelder der einzelnen Tochtergesellschaften. «Ich bin wirklich beeindruckt von der Grundidee der Stiftung und war überrascht, in welchen Bereichen und mit welchem Engagement sie überall tätig ist», lautete des Stadtpräsidenten Fazit.

In der Tat: Die Stiftung 3FO ermöglicht nachhaltige Entwicklung von Menschen und Organisationen und unterstützt Projekte oder Vorhaben in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Kind – Eltern, Umweltsensibilisierung, Kooperation und Konfliktbearbeitung. Voraussichtlich im Frühjahr 2020 wird die Stiftung zur 3. Hausmesse laden. Bereits am nächsten Aaregäuer Spieltag aber, am 11. Mai 2019 in Olten, wird sie mit ihrer Organisation «Netz 4F» für Kitas, Familie und Kind wieder ganz konkret im Einsatz stehen.

Medienmitteilung in der Presse

Bericht im Stadtanzeiger Olten
(PDF-Datei, 0.8 MB)

Publireportage
Solothurner Zeitung, Anzeiger Solothurn, Oltner Tagblatt und Stadtanzeiger, Grenchner Stadtanzeiger
(PDF-Datei, 0.4 MB)


 

Impressionen

 
 

Die Organisationen der Stiftung 3FO

3FO Förderorganisation

Geschäftsführerin:
Urte Heber

Geförderte Projektleiter stellen Ihnen ihre Projekte vor und berichten gerne über ihre Erfahrungen in Zusammenarbeit mit der Stiftung. Mitarbeitende der FöO stehen mit ihren Erfahrungen neben Informationsmaterialien zur Verfügung, um Ihre Fragen zu Förderbedingungen, Arbeitsweise und Abläufen in der Projektförderung zu beantworten.

Netz 4F

Geschäftsführerin:
Patricia Zäch

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Einblick und einen spannenden Austausch über die Dienstleistungen von Netz 4F AG. Sie sind herzlich eingeladen, unsere Bereiche wie den mobilen Kinderhort, den Spieltag und unsere Kindertagesstätten zu erkunden.

juraLAB

Projektleiterin:
Ines Preim

Organisieren Sie sich Ihr eigenes flexibles Arbeitsumfeld. Entdecken Sie die inspirierenden Räumlichkeiten des Coworkings juraLAB im 1. OG mit der Leiterin Ines Preim. Besichtigung der Räumlich­keiten: 10 Uhr, 12 Uhr, 16 Uhr – oder bei Anfrage auch andere Zeiten möglich.

forem

Geschäftsführer:
Michael Schäffner

Als Dienstleistungs-einrichtung für die gesamte Stiftung betreiben wir die Vermögensverwaltung für das Stiftungskapital und für private Kunden. Wir sind auf dem Weg mit den Kunden, die uns und unseren Leistungen vertrauen und damit die Idee der Stiftung unterstützen. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert.